Sonntag, 26. Januar 2014

AMU: wet n wild Palette Comfort Zone

Hey Beauties! Heute habe ich ein Augenmakeup mit der Comfort Zone Palette von
wet n wild für euch.

Als erstes habe ich mein Lid mit der essence I love stage eyeshadow base grundiert und dann auf das bewegliche Lid mit einem flachen Lidschattenpinsel die 5 verteilt. Danach habe ich in das äußere V und in die Lidfalte mit dem essence smokey eyes brush die 7 gegeben. Damit es nicht zu viel Farbe wird, habe ich den Pinsel auf meinem Handrücken verstrichen. Die Farbe lässt sich sehr gut verblenden.

Mit dem gleichen Pinsel habe ich ein wenig von der 3 aufgenommen um den Übergang von der Lidfalte zum Brauenbogen zu verblenden, die Lidfalte mehr zu betonen und ein wenig auf das bewegliche Lid aufzutragen (vom V hin zur Mitte des Lids). Mit einem sauberen Pinsel habe ich alles verblendet und zum Schluss noch einmal mit dem Ringfinger etwas von der 5 auf die Lid-Mitte getupft, damit es schön schimmert. Auf den unteren Wimpernkranz habe ich im inneren Winkel die 5, auf die Mitte die 3 und auf den Außenwinkel die 7 gegeben und alles in einander verblendet. 
mit Blitz
Auf den Brauenbogen habe ich einen matten nude-farbenen Lidschatten gegeben (Crème brûlée von wet n wild, mein Lieblings Lidschatten in der Farbe), damit nicht alles schimmert. Dann habe ich den Gel Eyeliner von Maybelline ganz dünn aufgemalt, ohne Wing. Ich wollte einen Alltags-Look schminken. Als Wimperntusche habe ich die tiefschwarze L´oréal Volume Million Lashes excess in einer Schicht aufgetragen.

ohne Blitz







Als letztes habe ich die Augenbrauen mit einem braunen Augenbrauenstift leicht ausgemalt und das alverde Augenbrauengel in transparent darüber gegeben um sie zu fixieren. Ach ja, auf meine Augenringe habe ich den Maybelline Fit Me Consealer in 20 aufgegeben und als Lippenstift den P2 Matte Deluxe lipstick in I adore you. Auf den Wangen das catrice SUN Glow Matt Bronzing Powder in darker Skin und den Rival de Loop Rouge Powder in apricot blush. So sieht der Look dann komplett aus..

Draußen
Ich finde man kann mit dieser Palette auch sehr schön einen nude-Look kreieren und das ist nur eine von vielen Varianten, die man mit dieser Palette schminken kann.. ich habe ja nur drei von acht Farben benutzt. Zu der Comfort Zone Palette hatte ich bereits vor einigen Tagen einen Post mit meinen ersten Eindrücken veröffentlicht. Ihr könnt hier nachlesen. Viel hat sich nicht in meiner Meinung geändert. Die Lidschatten sind super pigmentiert, leider krümeln sie ein wenig beim Auftrag mit einem Pinsel.
Draußen









Wie findet ihr den Look?
bisous
eure zuzu

P.S.: achtet nicht auf meine vielen Fätchen um meine Augen und auf meiner Lidfalte.. bin halt nicht mehr die jüngste und hatte schon immer faltige Augenringe ;)

Kommentare:

  1. Die palette ist so schön, hab sie auch :3 und dein look ist sehr schön, aber der lippenstift gefällt mir sogar am besten, auch wenn er nicht dazu gehört :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb, vielen Dank. Oh ja, ich liebe den Lippenstift =D

      Löschen
  2. Aaaah, Comfort Zone! Mich haut aber vor allem das Portrait mit dem lila Lipstick um. WOW!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heey Magi.. wow, das haut mich jetzt aber um..dass du mir einen Kommentar hinterlässt und noch dazu ein so liebes Kompliment ^^ vielen lieben Dank =D

      Löschen
  3. Ein wunderbarer Look!
    Da freue ich mich gleich umso mehr, dass diese Palette auch bei mir bald einziehen wird :-)

    Ach ja: Fältchen und Augenringe so tief wie ein Straßengraben?
    Da hab ich mindestens 2x HIER gerufen :-D
    Finde ich bei dir jetzt nicht so stark vertreten....

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist wirklich toll und so vielfältig.. vielen lieben Dank ^^
      LG zuzu

      Löschen

Kommentare erwünscht

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Kommentare hinterlässt.. und natürlich antworte ich euch auch..